Neu Rett Anna Kaffee Vergrößern

Kaffee Anna - Rett Deutschland e.V.

Er weist Aromen von Schokolade und Popcorn auf und besitzt einen mittleren Körper.

Je verkaufter Packung, geht 1€ direkt an den Rett Deutschland e.V.

Mehr Infos

6,90 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 250g
  • 500g
  • 1000g

Mehr Infos

27.60 € / kg inkl. MwSt.

Der Kaffee:

Er weist Aromen von Schokolade und Popcorn auf und besitzt einen mittleren Körper.

Über das Emblem:

Die Elternhilfe für Kinder mit Rett-Syndrom in Deutschland e.V. ist der erste und älteste Rett-Verein in Deutschland, der sich seit Jahrzehnten für die Belange der Rett-Kinder einsetzt, die Forschung unterstützt und sich um die Sorgen der
betroffenen Eltern/Familien kümmert. 

Was ist das Rett Syndrom? 

Der Wiener Kinderarzt Dr. Andreas Rett entdeckte Mitte der 1960er Jahre die später nach ihm benannte Krankheit mehr oder weniger durch einen Zufall:

„Eines Tages im Frühjahr 1965 saßen zwei Mütter, die ihre Kinder auf dem Schoß hielten, im Warteraum. Beide Kinder schaukelten hin und her und ihre Mütter hielten ihre Arme fest. Ich kannte die beiden Kinder, die wegen epileptischer Anfälle behandelt wurden, sehr gut. An diesem Morgen ging ich wiederholt an ihnen vorbei und zufällig ließen die Mütter die Arme ihrer Kinder los.

Sofort steckten die Kinder die Hände zusammen und begannen fast identisch aussehende Waschbewegungen. Ich bat die Mütter, diese Bewegungen nicht wieder zu stoppen, und war über die Ähnlichkeiten überrascht: Es waren derselbe starre Blick, der gleiche Gesichtsausdruck, die gleichen schwachen Muskeln und die gleichen stereotypen Bewegungen ihrer Hände. Die typischen stundenlangen Reib- und Knetbewegungen der Hände vor der Brust oder vor dem Mund sind eine der Grundlagen der Diagnose.“
(Auszug aus der Wiener Zeitung nach einem Bericht von Friedrich Katscher, erschienen am 05.11.1999)

Viele Jahre lang konnte das Rett-Syndrom nur aufgrund ausgeprägter Symptome diagnostiziert werden. Das bedeutet, es wurden nur schwere Fälle der Krankheit erfasst und das Rett-Syndrom stellte sich als eine in allen Fällen schwerst verlaufende Erkrankung dar. Die Diagnose war eine klinische.

Zwischenzeitlich arbeiteten Wissenschaftler fieberhaft daran, den Genort der vermuteten Mutation zu lokalisieren. Im Jahre 1998 war es soweit: man konnte die Suche auf Bande 28 des langen Arms des X-Chromosoms (Xq28) eingrenzen und fand dann auch bald das verantwortliche Gen, MECP2.

Mehr Infos unter: https://www.rett.de/

Rezensionen

Schreibe deine eigene Rezension zu diesem Produkt

Kaffee Anna - Rett Deutschland e.V.

Kaffee Anna - Rett Deutschland e.V.

Er weist Aromen von Schokolade und Popcorn auf und besitzt einen mittleren Körper.

Je verkaufter Packung, geht 1€ direkt an den Rett Deutschland e.V.

Schreibe deine eigene Rezension zu diesem Produkt